Gibt es Nachteile, wenn man elektr. Geräte (Handy, Tablet etc.) nicht direkt an der Steckdose, sondern per Steckdosenleiste oder Verlängerungskabel lädt?

Johnny Schleich

" Nein." In Bezug auf Steckdosenleisten können Sie sie wie jedes andere elektronische Gerät verwenden. Achten Sie nur darauf, dass Sie sie nicht beschädigen, indem Sie sie versehentlich ohne sorgfältige Pflege und Handhabung in die Wand stecken. Wie bei den Verlängerungskabeln können sie an jedes elektronische Gerät angeschlossen und direkt in eine Steckdose gesteckt werden. Im Unterschied zu Modellbau Batterie ist es damit merklich wirkungsvoller.

Ein Wort zur elektrischen Verkabelung

Das Wichtigste, was Sie bei der elektrischen Verkabelung verstehen sollten, ist, dass Ihre elektrische Ausrüstung nicht direkt an die Steckdose angeschlossen werden darf, da dies die elektrische Ausrüstung beschädigen oder einen Brand verursachen könnte. Eine ordnungsgemäße elektrische Installation erfordert eine sorgfältige Beachtung der elektrischen Verbindung, um sicherzustellen, dass die Verkabelung sicher ist und Folgendes beinhalten sollte:

Steckdosen, Buchsen und Kabel sollten mit isoliertem Kabel abgeschirmt sein, um die Drähte vor elektrischen Beschädigungen zu schützen.

Wenn Sie Verlängerungskabel verwenden, schließen Sie diese immer an dieselbe Steckdose und niemals an verschiedene Steckdosen an. Wenn Sie mehr als eine Steckdose haben, können Sie sie in einer anderen Reihenfolge verwenden, wobei die kürzeste eingesteckt ist. Einige wichtige Richtlinien für die Elektroinstallation: Vermeiden Sie die Verwendung einer einzigen großen Steckdose auf dem Schaltschrank. Verwenden Sie einen kleineren an der Rückseite Ihres Hauses. Wenn Sie ein neues Haus bauen, verwenden Sie verschiedene Anschlüsse für verschiedene Räume. Stellen Sie sicher, dass Sie für verschiedene Geräte (einschließlich Fernseher) unterschiedliche Steckdosen verwenden. Die Stromversorgung Ihrer Elektronik sollte in dem Moment unterbrochen werden, in dem Sie sie verwenden. Wenn Sie nicht mehr als eine Steckdose haben und diese nicht an Ihre Stromversorgung angeschlossen sind, haben Sie einen schweren Stromausfall in Ihrem Haus. Verwenden Sie keinen Schaltkasten mit Mehrfachsteckdosen für nicht mehr Geräte, als Sie verwenden möchten. Stellen Sie die Geräte nicht auf eine Steckdosenleiste, die Sie eingesteckt lassen möchten. Mit anderen Worten, legen Sie z.B. keine Steckdosenleiste zwischen Laptop und iPad. Und wenn der Strom nachts ausgeht und Sie nur eine Steckdosenleiste haben, schalten Sie alle angeschlossenen Geräte aus und trennen Sie den Rest. Lassen Sie die Geräte nicht unbeaufsichtigt. Wenn möglich, lassen Sie einige Steckdosen getrennt.

Ich benutze zwei von ihnen, ohne Strom, und ein Ethernet-Kabel zwischen ihnen. Ich kann mich mit dem Internet verbinden, das Ethernet-Kabel geht ins Internet und ich kann auf die Geräte aus der Ferne zugreifen. Ich kann mein Browsen und andere Aufgaben erledigen, während es funktioniert. Das scheint eine gute Wahl zu sein, und ich empfehle es, da ich glaube, dass dies die beste Lösung ist. Die zweite Steckdosenleiste wird mit Strom versorgt, so dass die dritte immer ausgeschaltet ist, aber wenn ich sie nutzen muss, schalte ich sie ein. Auf diese Weise, wenn etwas mit dem zweiten Streifen passieren sollte, weiß ich, was zu tun ist. Das differenziert dieses Produkt stark von anderen Produkten wie zum Beispiel Kreuztisch Mikroskop. Die dritte ist über USB mit einem Computer verbunden. Ich kann nicht auf das Internet zugreifen, wenn der dritte Streifen angeschlossen ist, aber er kann mit dem Internet verbunden werden, wenn ich möchte.